MSS – MAINZER STUDIENSTUFE

Was ist die MSS?

Die MSS ist eine Abkürzung für `Mainzer Studienstufe´, welche die rheinland-pfälzische Form des Kurssystems der Jahrgangsstufen 11 bis 13 in der gymnasialen Oberstufe darstellt. Sie ist seit 1975 eingeführt und wurde seitdem mehrmals in ihrer Struktur verändert. Die derzeit gültige Struktur wurde 1999 flächendeckend an allen allgemein bildenden Gymnasien und Gesamtschulen eingeführt.
Nach der Mittelstufe wählen die Schülerinnen und Schüler am Ende der Klasse 10 aus 31 möglichen Kursoptionen Ihre 3 Leistungs- und 7 Grundkurse. Im künstlerischen Bereich bieten wir am Werner-Heisenberg-Gymnasium das Fach ‚Darstellendens Spiel‘ an.
In der Oberstufe kann das Frühstudienprogramm an den mit uns kooperienden Universitäten Bonn und Koblenz begonnen werden. Berufswahlunterricht und Assessment-Center geben unseren Schülerinnen und Schülern gemäß ihren Talenten und Fähigkeiten erste Orientierungshilfen zu Berufs- und Studienzielen. Dazu gehören selbstverständlich auch Besuche von Universitäten und Hochschulen. Die Ski- und Studienfahrten sind Highlights für unsere Schülerinnen und Schüler.

Anforderungsprofil für die Oberstufe

Angaben zum Anforderungsprofil der einzelnen Fachbereiche

Die folgenden Angaben wurden in den einzelnen Fachbereichen zusammengestellt, diskutiert und abgestimmt. Grundlagen sind die jeweiligen Lehrpläne, ergänzt durch die Ergebnisse fachlicher Zusammenarbeit in den einzelnen Fachbereichen.

Hier können Sie das Dokument einsehen:

Anforderungsprofil für die Oberstufe
des WHG

Hilfreiche Informationen für die MSS

Die neuen Arbeitsformen in der Oberstufe

In der gymnasialen Oberstufe werden von den Schülerinnen und Schülern viele neue  Arbeitsformen erwartet.  Wie schreibe ich ein Protokoll, wie halte ich ein Referat? Die schriftliche Hausarbeit oder die BLL stehen an. In der nachfolgenden Lektüre finden Sie hilfreiche Informationen.

 Hier können Sie das Dokument einsehen:

Arbeitsformen der gymnasialen Oberstufe

Besondere Angebote am WHG

Welche Besonderheiten stehen in der Oberstufe am WHG zur Verfügung?
–   Zusätzliches Berufspraktikum in Jahrgangsstufe 12
–   Frühstudienprogramm an Universität oder Hochschule
–   Assessment-Center und Berufswahlunterricht
–   Besuch von Universitäten und Hochschulen
–   Ski-, Surf- und Studienfahrten

Weitere Fragen? – Wir beraten Sie gern

Werner-Heisenberg-Gymnasiums
E-Mail: MSS-Leitung@whgneuwied.de
oder rufen Sie uns unter  02631 -3964 0 an!

Zum Download

Informationen zur MSS (1,8MB)
für Eltern und Schüler