MINT-EC Arbeitsgemeinschaften

Am Werner-Heisenberg-Gymnasium werden Schülerinnen und Schüler durch ein Angebot an MINT-orientierten Arbeitsgemeinschaften gefördert.

Internet-AG

Arbeiten mit dem Computer (Maus, Tastatur, Bildschirm, Laden, Speichern, Kopieren, Löschen, Dateiname ändern, Dateimanager, Richtiger Umgang mit USB-Stick,…), Informationssuche im Internet: (Browser, Suchmaschine, Surfen,…), Textverarbeitung (Word), Tabellenkalkulation (Excel), Präsentationserstellung (PowerPoint) und Bildbearbeitung.

Neben der Erweiterung der Medienkompetenz, soll bei den Schülerinnen und Schülern das Bewusstsein für den verantwortungsvollen Umgang mit Daten im Internet gestärkt werden.

Die Schülerinnen und Schüler erlangen Kompetenzen, die ihnen die Arbeit z.B. bei Präsentationen erleichtern.

Knobel – und Experimentier – AG

Erste Schritte zum experimentellen Arbeiten (Kristalle züchten, Kriminalistik, Kryptographie), Teilnahme an Wettbewerben wie Leben mit Chemie, Junior Science Olympiade, Schüler experimentieren…..)

Wecken bzw. Verstärken des Interesses an naturwissenschaftlichen Arbeitsweisen und Fragestellungen. Die intrinsische Neugier soll möglichst bruchlos von der Grundschule auf das Gymnasium übertragen werden.

Außer dem inhaltlichen Wissenszuwachs erlernen die Schülerinnen und Schüler Fachmethoden, wie Planung, Durchführung und Protokollierung von Versuchen, das Anlegen von Messtabellen und Diagrammen. Dies zahlt sich bei der Teilnahme an Wettbewerben aus und kommt dem naturwissenschaftlichen Unterricht zugute.

Beecome – AG

(Bienen-Projekt – Erasmus+)

Hier plant und baut ihr einen Bienenstand für Honig- und Wildbienen. Über Messsonden wird die Temperatur im Inneren des Stockes erfasst und Kameras am Flugloch zeichnen das Flugverhalten der Bienen auf. So werden Ein- und Ausflugfrequenzen je nach Wetterlage beobachtet und auch das Verhalten der Wächterbienen ist nachvollziehbar.

Schulgarten – und Verschönerungs – AG

Durch Gartenarbeiten, Bestimmung und Beobachtung von Pflanzen und Tieren zu verschiedenen Jahreszeiten und Erlernen des richtigen Umgangs mit ihnen stärkt die AG das ökologische Verantwortungsbewusstsein der Schülerinnen und Schüler.

Es gibt auch „Aktionstage“, an denen die AG durch Eltern und Kollegen bei der Instandsetzung des Gartens tatkräftig unterstützt wird.

Jugend forscht AG

Wissenschaftliches Arbeiten im Schülerlabor, gezielte Bearbeitung verschiedener wissenschaftlicher Fragestellungen. Hierzu gehört die Anleitung zum korrekten praktischen Arbeiten, die Dokumentation und die Interpretation der gefundenen Ergebnisse.

Die SuS werden ermutigt, ihre Arbeiten im Rahmen des „Jugend-forscht Wettbewerbs“  bzw. der Science Olympiade und Leben mit Chemie einzureichen.

Neben Erfolgen bei den oben genannten Wettbewerben profitieren die SuS durch Erweiterung ihrer experimentellen und fachlichen Kompetenzen.

Astronomie – AG

Folgende Inhalte werden in der Astronomie-AG behandelt:

  • Bewegung des Mondes und die Entstehung der Mondphasen.
  • Bewegung der Planeten.
  • Umgang mit der drehbaren Sternkarte.
  • Sterne, Nebel und Galaxien.
  • Entstehung und Entwicklung von Sternen.
  • Himmelsbeobachtung mit Auge, Feldstecher und Fernrohr.
  • Aufbau, Funktionsweise und Bedienung von Beobachtungsinstrumenten.
  • Planung von Beobachtungsabenden.
  • Aktuelles aus Astronomie und Raumfahrt.

Weitere Fragen zu unseren MINT-EC Kooperationspartnern? – Wir beraten gern!

Frau Post als zuständige MINT-Koordinatorin hilft weiter!

oder rufen Sie uns unter  02631 – 3964 0 an!