Umfrage zum Berufspraktikum

Liebe Eltern,
die Thematik „Berufspraktikum“ wurde in den letzten Monaten öfters in den SEBSitzungen besprochen und diskutiert. Es entspann sich eine lebhafte und kontroverse Diskussion über die Frage, ob in der 9. Klasse ein zweiwöchiges, verpflichtendes Praktikum sinnvoll sei oder erst in der 11. Jahrgangsstufe.
Der Austausch innerhalb des SEB machte deutlich, dass je nach Ausgangspunkt unterschiedliche Auffassungen vertreten werden. Soweit man von dem klassischen Bild der gymnasialen Ausbildung ausgeht, wird folgerichtig das Gewicht auf die Berufsfindung nach dem Abitur gelegt und damit ein Praktikum in der 11. Jahrgangsstufe favorisiert.
Berücksichtigt man dagegen die Möglichkeit, dass durchaus auch Schüler erwägen, sich nach der mittleren Reife oder auch im Laufe der Oberstufe zu einer praktischen Ausbildung zu entscheiden, wäre ein Praktikum in der 9. Klasse hilfreich.
Wir möchten die Elternschaft mit einbinden, um ein umfassendes Meinungsbild zu erhalten.

Zum Fragebogen hier klicken.