Pyrotechnik als Schlussevent des Stufenkonzerts der MSS 12

Den Schlusspunkt des diesjährigen Stufenkonzerts setzte auf dem Oberstufen-schulhof der Grundkurs Chemie 12 von Herrn Schwall. Schon pyrotechnisch geschult, hatte der Kurs einen kleinen Feuerzauber in den Farben blau und weiß vorbereitet, der nach vollständiger Entzündung der 80 kleinen Lichterlanzen die Initialen des Werner-Heisenberg-Gymnasiums ergaben.

In diesem Zusammenhang möchte sich der Grundkurs bei Herrn Biertümpfel für die geleisteten Schweißarbeiten bedanken. Ein recht herzlicher Dank gilt auch dem Sponsor, Herrn Reuter, von der Fa. J. Steffes-Ollig Feuerwerk in Müllenbach (Eifel), der dem Kurs nach einer Betriebsbesichtigung die benötigten Artikel für dieses pyrotechnische Lichtbild kostenlos zur Verfügung stellte.

                                   DS