Pizzabacken in der Familienbildungsstätte Neuwied

Am Freitag, den 04.11.2016, sind wir, die Klasse 5d, mit unserer Klassenlehrerin Frau Blum und Herrn Eckert in die Familienbildungsstätte gegangen, um dort Pizza zu backen.

Das haben wir in einem großen Raum mit vier verschiedenen Kochnischen gemacht. Jede Gruppe hatte eine Nische, ausgestattet mit jeweils einem Herd, zwei Waschbecken, Handtüchern und zwei Schränken. Die Lebensmittel standen schon vorbereitet auf einem großen Tisch. Insgesamt machten wir vier Pizzen mit verschiedenen Belägen:

Die Erste mit Ananas und Schinken, die Zweite mit Salami, Käse und Pilzen, die Dritte mit Thunfisch und Tomaten und die Vierte mit Brokkoli und Paprika. Außerdem haben wir einen Durstlöscher, einen Smoothy und einen Obstsalat zum Nachtisch zubereitet.

Als alles fertig war, aßen wir gemeinsam im Nebenraum. 

Zum Schluss gingen wir auf den Rheinspielplatz.

Allen hat der Tag sehr gut gefallen!

 

Antonia Gatti, 5d