Großzügige Spende für Förderverein und Schule

Im Rahmen ihrer jährlichen Spendenausschüttung bedachte die VR-Bank in diesem Jahr schwerpunktmäßig Schulen im Stadt- und Kreisbereich Neuwied. Groß war die Freude, als die Schulleitung die Nachricht erhielt, dass auch das Werner-Heisenberg-Gymnasium als Spendenempfänger ausgewählt wurde. Am 14. Januar fand im Raiffeisen FinanzCenter die Spendenübergabe statt. VR-Regionalmarktleiter Bernhard Hopp und VR-Vorstandsmitglied Andreas Harner übergaben Schulleiter Marcus Kurz und dem Vorsitzenden des Fördervereins, Wolfgang Hoff, einen Scheck über 1.000,-- €. Dieser Betrag wird selbstverständlich in die zahlreichen Fördermaßnahmen und –projekte unserer Schule einfließen. Herzlichen Dank an die VR-Bank für diese großzügige Geste!

v.l.n.r.: VR-Regionalmarktleiter Bernhard Hopp, Vorsitzender d. Fördervereins WHG Wolfgang Hoff,
Schulleiter Marcus Kurz, VR-Vorstandsmitglied Andreas Harner

 

Wolfgang Hoff