Fußball-Kreismeisterschaft für das WHG

Am 03.11.2016 fand das Endspiel um die Fußball-Kreismeisterschaft bei „Jugend trainiert für Olympia“ in Puderbach statt. Im Wettkampf IV der Jahrgänge 2005/2006 gewannen die jüngsten WHG-Kicker mit pausenlosem Offensivfußball gegen keinesfalls schlechte, aber überforderte Gegner von der gastgebenden Realschule Plus Puderbach mit sage und schreibe 13:2 (5:1)! Die Ermöglichung eines solchen Auftritts ist ganz eng mit der seit vier Jahren am WHG eingeführten sog. „sportbetonten Eingangsklasse“ verknüpft, aus der sich nämlich ein Großteil der sehr talentierten Spieler rekrutiert.

Mit diesem Sieg hat sich das Team für die Regionale Vorrunde im März 2017 qualifiziert, bei der man in der bestehenden Formation sicherlich auf ein Weiterkommen hoffen darf.

Für das WHG spielten: Max Schmeel, Yamine Elmoujahid, Arda Akbulut, Benjamin Lück, Jona Neef, Kayra Mutlu, Moritz Huxoll, Ilkan Saribas, Ruben Campos-Meurer und Konrad Cornelius.

AG-Leiter Schmidt