Französisch ist leichter als man denkt, Teil 2

Im gehobenen Ambiente der Staatskanzlei waren wieder ein vorbereiteter und ein unbekannter Text zu lesen. Neben Sonderpreisen für die ersten Plätze wurden alle Teilnehmer dieser letzten Runde vom Partnerschaftsverband mit einem Dijon-Beutel belohnt, der neben einem Bildband zu Frankreichs schönsten Orten den Literatur-Klassiker „Le petit prince“ und den Kino-Kassenschlager des Jahres 2014 „La famille Bélier“ (in deutschen Kinos unter dem Titel „Verstehen Sie die Béliers?“) enthielt. Man merkt: Französisch zahlt sich aus…

M. Weiske