Französisch ist leichter als man denkt

Das Motto des diesjährigen Vorlesewettbewerbs Französisch des Partnerschaftsverbandes Rheinland-Pfalz-Burgund e.V.  stellten etliche Schüler des WHG unter Beweis, als sie sich nach 1-2 Jahren Französisch-Unterricht der Schuljury stellten. Den beteiligten Lehrern wurde die Entscheidung  nicht leicht gemacht, schließlich aber stand David Ludat aus der 6. Klasse als Schulsieger fest. Versehen mit den besten Wünschen und Daumendrücken seiner Mitschüler ging es nach Koblenz zum Regionalentscheid, wo ein  vorbereiteter und ein unbekannter Text auf Französisch vorzulesen waren. In der Runde der über 20 Mitstreiter aus anderen Gymnasien des nördlichen Rheinland-Pfalz schlug sich David tapfer und erreichte einen hervorragenden 2. Platz. Neben einer Urkunde und einem Buchpräsent konnte er deshalb auch eine Einladung zum Landeswettbewerb in der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei in Mainz entgegennehmen. Es geht also weiter und einer erfolgreichen „französischen“ Schulkarriere steht nichts im Wege! 

 

M. Weiske