Der Biologiegrundkurs 11 bi 1 untersucht das „Geheimnis des Lebens“

Am 27. April besuchten wir mit dem Biologie Grundkurs das Bio Technikum, das in Form eines doppelstöckigen Trucks mit Labor, Dialogforum und multimedialer Ausstellung in Neuwied Station machte. Um 8 Uhr morgens machten wir uns mit dem Kurs auf den Weg um in den nächsten Stunden nach Anleitung in Arbeitsgruppen DNA des Darmbakteriums E.coli zu extrahieren.


Zu Beginn erwartete uns eine kleine Einführung und Wiederholung im oberen Stockwerk des Busses zum Thema "DNA", in der uns die folgenden Arbeitsschritte verständlich gemacht wurden.


Im Anschluss daran konnten wir in der unteren Ebene des Busses, einer komplett ausgestatteten Laborinfrastruktur, das gesammelte Wissen anzuwenden, mit dem beeindruckenden Ergebnis die DNA von ungefährlichen Darmbakterien extrahiert zu haben und anfassen zu können.


Nach dem Praktikum nahmen sich die Wissenschaftler dieses Projektes Zeit, um uns Fragen zu den Themen Studium und Ausbildungen in sämtlichen biologischen und naturwissenschaftlichen Bereichen zu beantworten, was bei uns großes Interesse weckte.

 

Alles in allem eine interessante Erfahrung, die das „Geheimnis des Lebens“ greifbar gemacht hat.

Nick Nidens, Benjamin Barg, Max Bartel