Besuch durch die Landtagsabgeordenten Ellen Demuth und Fredi Winter

Am 9. November besuchten die Landtagsabgeordenten Ellen Demuth (CDU) und Fredi Winter (SPD) das WHG, um dort über die Ereignisse dieses geschichtsträchtigen Tages zu sprechen. Zu Beginn stellten sie sich vor und erzählten aus ihrem Leben, später sprachen sie über die Geschehnisse des 9.11., wie zum Beispiel über den Mauerfall und die Reichspogromnacht. Auf Fragen der Schülerinnen und  Schüler hin kamen sie auf aktuelle Themen, wie die Wahl des amerikanischen Präsidenten oder die AfD zu sprechen und nahmen dazu Stellung.  Die WHGler hörten interessiert zu, eine Unterrichtstunde verging wie im Flug und alle waren sich nachher einig, dass man gerne noch länger mit Ellen Demuth und Fredi Winter gesprochen hätte.

T. Etscheid, N. Menzenbach, P. Schimkat