Abikalypse 1989: Nach 20 Jahren reitet er wieder

Mai 09:

Unter diesem Motto trafen sich Ende Mai 66 Ehemalige, die gemeinsam ihr 20 jähriges Abitur feiern wollten. Nach einer Führung durch die Schule, die von Herrn Schwall interessant, kurzweilig und informativ durchgeführt wurde und einer kurzen Einkehr im Gasthaus Vering begab sich der Abi-Jahrgang 89 in den Landratsgarten. Dort wurde bei einem leckeren Buffet bis in die Nacht hinein weiter gefeiert.  Nach der Abrechnung  befand sich ein gehöriges Plus in Höhe von 600,00 EUR in der Jahrgangskasse.

Dieses Restgeld überbrachten einige der Organisatoren im August dem Konrektor, Herrn Schwall, den die Ehemaligen noch aus ihrer eigenen Schulzeit bestens kennen. Für die Hilfe im Vorfeld und bei der Durchführung der Schulbesichtigung bedankten sich die Organisatoren mit einem kleinen Präsentkorb, bevor das Geld in einem Umschlag zur weiteren Verwendung überreicht wurde. Eines steht für die Teilnehmer des Abitreffens schon jetzt fest: In 5 Jahren trifft man sich wieder zum "Silber-Jubiläum".