Projekt der 9a in der Diakonie

Beim Projekttag der neunten Klassen in der Schwangerschaftskonflikt-beratungsstelle des Diakonischen Werks in Neuwied konnten die Schülerinnen und Schüler im Umgang mit ,,elektronischen Babys“ feststellen, wie anstrengend und zeitaufwändig es ist, sich verantwortungsvoll um kleine Kinder zu kümmern und sich ganz auf deren Bedürfnisse einzustellen.

 

 

Weihnachtsgottesdienst und Weihnachtsfrühstück

Am letzten Schultag vor den Ferien feierten die 5. Und 6. Klassen einen ökumenischen Schulgottesdienst in Heiligkreuz. Das Geheimnis der Gemeinschaft ist nicht das Reden, sondern das Zuhören und das Miteinander, das Feiern.

Die vier Adventskerzen erzählten, die Tiere diskutierten über Weihnachten und Fürbitten wurden gehalten. Im Mittelpunkt der Feier stand das Krippenspiel von den evang. Religionsgruppe 5 b/c „Wie der Engel die Hirten in die Irre führte“.

Die nächsten Termine am WHG

 

WHG Neuwied RSS abonnieren